vorstellung

Das Mittelalterabenteuer des XXI. Jahrhunderts

Im Herzen der Puisaye (Departement Yonne) im Burgund stellen sich etwa fünfzig Handwerker einer außergewöhnlichen Herausforderung: Sie bauen eine Burg ausschließlich mit den Techniken und den Materialien, die im Mittelalter verwendet wurden.

Ansicht der Baustelle im Herbst 2014 - © Denis Gliksman - Guédelon

Inmitten einer natürlichen Landschaft stehen hier alle für den Bau benötigten Rohstoffe zur Verfügung: Stein, Holz, Erde, Sand, Ton usw. Die Steinbrecher, Steinmetze, Maurer, Holzfäller, Zimmerleute, Schmiede, Ziegler, Fuhrleute, Seiler und andere bauen hier Tag für Tag unter den Augen Tausender Besucher eine echte Burg.

Was auch immer die Beweggründe für das Interesse an der Baustelle sind – Guédelon erfüllt die Erwartungen der Menschen des XXI. Jahrhunderts aufs Beste.

Guédelon ist eine wissenschaftliche, historische, pädagogische, touristische und vor allem menschenfreundliche Baustelle.

Jede Saison stellen sich die Handwerker von Guédelon von Neuem ihrer außergewöhnlichen Herausforderung. Die Ringmauer, der große Saal mit seinen Dachstühlen, das Schlafzimmer mit seinen Wandmalereien, die Küche und die Speisekammer, die Schützenräume mit ihren imposanten Kreuzrippengewölben, ein Teil des Wehrgangs usw. sind bereits unter den Augen Tausender Besucher fertiggestellt worden, die gekommen sind, um diese auf der Welt einzigartige Baustelle zu besuchen. 

Guédelon – bauen, um zu verstehen

Die Zimmerleute von Guédelon © F. Folcher - Guédelon

Wer hat beim Betrachten eines Baudenkmals nicht schon einmal über mittelalterliche Bautechniken nachgedacht? Woher kamen die Materialien? Wie wurden sie befördert? Welche Werkzeuge wurden benutzt? Mit welchen Methoden wurden die schweren Lasten hochgezogen?

Guédelon versucht täglich Antworten auf all diese Fragen zu erbringen.

In der heutigen Zeit, in der Natur und Ökologie eine große Rolle spielen, ist Guédelon auch eine Baustelle, auf der das Mittelalter zukünftigen grünen Gewerken zahlreiche Optionen bietet. Guédelon ist ein Vorreiter: Die Baustelle vermittelt Ihnen alles über Lehmwände, das Zusammenfügen von Bausteinen, Kalkputz auf den Wänden, die Herstellung von Dachziegeln aus Ton oder Holz, den Gebrauch natürlicher Pigmente, die Seilerarbeit mit Leinen oder Hanf usw.

Guédelon von oben…

direkt Guédelon